Reitervereinigung Biberach e.V.
Reitervereinigung Biberach e.V. 

"Ein Pferd ohne Reiter ist immer ein Pferd.
Ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch." Stanislaw Jerzy Lec  

Herzlich willkommen auf den Seiten der Reitervereinigung Biberach.

Wir freuen uns, unseren Verein, die wunderschöne Reitanlage und natürlich unsere Pferde und Ponies näher vorzustellen.

 

 

Neustart Ponyteam unter neuer Leitung

 

Am Montag Abend mussten wir leider erfahren, dass sich die großen Ponymädels für den gemeinsamen Rücktritt entschieden haben. Dies bedauern wir natürlich sehr.

 

Umso wichtiger ist es nun, dass wir im Sinne der Ponys und der Ponymädels den geplanten Neustart angehen. Wir waren nicht tatenlos die vergangenen Tage und haben einiges vorbereitet. Im Fokus natürlich die Ausbildung der Ponys und des Ponyteams zu sichern.

 

Am kommenden Samstag findet eine „Neustart-Besprechung“ statt, bei der alle Ponymädchen und deren Eltern herzlich willkommen sind.
 

Folgende Themen stehen an:

 

  • Planung Neustart Ponyführen
  • Gedanken zur Umstrukturierung des Stalldienstes
  • Vorstellung neuer Ideen zum Ponyteam Ausbildungskonzeptes
  • Überprüfung der Pflegeponys
  • Überblick Spintverteilung
  • Überblick Ausrüstung der Ponys
  • Gründung eines Jugendauschuss mit Wahl der Ponysprecher

 

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Neustart und fiebern dem ersten Ponyteam Treffen freudig entgegen

 

Viele Grüße

 

Carina Duelli

Betriebsleitung Reitervereinigung Biberach e.V. 

Pferdewirtschaftsmeisterin Klassische Reitausbildung
DOSB-Trainerin A Leistungssport

 

St. Georgsweg 10
88400 Biberach

 

Tel. 07351-6693

 

Leider kann das
Pony-Führen
in nächster Zeit nicht
stattfinden.
Sobald es wieder losgeht,
werden wir dies auf unserer
Homepage bekannt geben:
www.reitervereinigung-bc.de
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
 

Schützendirektion und Reitervereinigung 

führen Kooperation weiter

 

 

 

 

Für viele Besucher der Historischen Festzüge gehören die liebevoll „Shetties“ genannten Shetland-Ponys mit zu den beliebtesten Fotomotiven.

 

 

 

 

 

Foto: Stiftung Schützendirektion/Florian Achberger

 

Die Stiftung Schützendirektion Biberach und die Reitervereinigung Biberach (RVG) wollen die seit vielen Jahrzehnten bestehende Kooperation mit den beliebten Schützenponys gemeinsam weiter entwickeln.

 Für viele Besucher der Historischen Festzüge am Schützendienstag und an Bauernschützen gehören die liebevoll „Shetties“ genannten Shetland-Ponys der Schützendirektion mit zu den beliebtesten Fotomotiven und zum Schützenfest dazu. Die Ponys sind seit langer Zeit bei der Reitervereinigung Biberach in einem Pony-Offenstall untergebracht. Sie werden dort von Jugendlichen der RVG, dem sogenannten Ponyteam, gepflegt, ausgebildet und auch bei Vorführungen zum Beispiel in der Stuttgarter Schleyerhalle einem großen Publikum vorgestellt. Ebenso stehen die Ponys für bereits vom Schulträger sowie dem Württembergischen Landessportverband ausgezeichnete Kooperationen mit verschiedenen Biberacher Schulen zur Verfügung. So ermöglichen sie es Kindern, die sonst wohl nicht die Möglichkeit dazu hätten, mit Tieren umzugehen, Verantwortung zu übernehmen und reiten zu lernen.

 Die Nachzucht dieser charakterlich wertvollen Tiere war in der Vergangenheit sehr erfolgreich. Somit wurde die Herde im Laufe der Jahre größer. Nun haben sich die RVG und die Schützendirektion über die weitere Entwicklung der kleinen Ponyherde Gedanken gemacht. So soll nun der Bestand der Ponys von knapp 20 auf zwölf reduziert werden. Das Ponyteam kann somit seine wertvolle Arbeit wie gewohnt fortführen und das Publikum kann sich weiterhin an den „Shetties“ erfreuen. 

 

 

Hurra - Es ist da! Unser neues Online Reitbuch!

Ab sofort jederzeit und von überall verfügbar.

Seht es euch an!

Hier gehts zum Online Reitbuch 

.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reitervereinigung Biberach e.V.